Ultraschall-Schweißen

Automatisiertes Ultraschall-Schweißen
bei Pi-Concept

Das Ultraschallschweißen ist ein effizientes Fügeverfahren, das sichere Verbindungen ohne Nahtunterbrechung erzeugt. Da es Verbindungsstellen rein schwingungsinduziert und nur ganz gezielt aufschmilzt, benötigt das Verfahren keine äußere Wärmezufuhr.

Mit seinen schnellen Zykluszeiten bietet Ultraschallschweißen eine ökonomische Alternative zu konventionellen Verbindungstechniken wie Nähen oder Kleben – in beinahe jedem Anwendungsfall.

Automatisiertes Ultraschallschweißen

Manuelles Ultraschall-Schweißen

Auflagenabhängig fertigen wir mit diesem Verfahren etwa Gurte, Liegenauflagen, Kissen sowie unterschiedliche Kleinteile.

Die Vorteile des Ultraschall-Schweißens

  • Formschlüssige Endlos-Verbindungen
  • Keine Wärmezufuhr von außen

  • Sortenreine Verbindungsstellen ohne Fremdmaterial

  • Kurze Prozess- und Taktzeiten

  • Hohe Prozess-Sicherheit und Reproduzierbarkeit

Ultraschallschneiden von Mesh-Gewebe

Doch Ultraschall kann noch viel mehr: Auch ein automatisiertes Entfernen von Überständen, Stanzen von Öffnungen oder Laminieren von Vliesstoffen ist per Ultraschall realisierbar – ebenso wie Trennschweißen, Perforieren oder Prägen.

Für die Automobilindustrie schweißt Pi-Concept teilautomatisiert kleine und große Serien per Ultraschall – beispielsweise Armlehnen und Schaltabdeckungen für hochwertiges Fahrzeuginterieur.